Vom Telefon ins Radio: Grüße gehen raus!

 

In Zeiten von Corona ist Kreativität sehr gefragt, ganz besonders im Schulalltag. Deshalb produzierten Schüler/innen und Lehrkräfte der Dreifürstensteinschule Dornstetten in Zusammenarbeit mit dem Freien Radio Freudenstadt eine Radiosendung übers Telefon.

 

In den Telefonaten äußerten die Schülerinnen zum Beispiel Musikwünsche und Grüße an Menschen, die sie im Moment nicht persönlich treffen können. Aus den aufgezeichneten Gesprächen stellte Sylvia Marquardt vom Freien Radio FDS im Anschluss eine Sendung zusammen.

 

So konnte trotz Abstand an einem gemeinsamen Projekt gearbeitet werden, was von allen Seiten als sehr positiv empfunden wurde.

 

Die einstündige Sendung wird erstmals am Montag, 11. Mai ab 14 Uhr ausgestrahlt und anschließend auf den Sendeplätzen der Radio-AG Donnerstag ab 8 und Samstag ab 11 Uhr wiederholt.

 

Zu hören ins die Sendung auch online: https://www.radio-fds.de/

Radio-AG2.png

Radiosendung

SBBZ für körperliche und motorische Entwicklung