Tolle Atmosphäre und reichlich Schneeflöckchen

Am Freitag, den 08. Dezember fand an der Dreifürstensteinschule Dornstetten ein „Weihnachtsmarkt“ statt. Alle Familien waren hierzu eingeladen und auch einige ehemaliger Schüler und Mitarbeiter durfte die Schulgemeinschaft willkommen heißen.
Der kleine Posaunenchor der Familie Fünfgeld begrüßte die ankommenden Gäste stimmungsvoll mit Adventsliedern. Für eine gemütliche Atmosphäre sorgten die liebevollen Dekorationen im Schulhaus: Sterne, Lichtergläser sowie eine Feuerschale im Schulhof.


Der Abend begann mit einem kurzen gemeinsamen Adventsliedersingen in der Mehrzweckhalle. Pünktlich hierzu begann es kräftig zu schneien. Schulleiter Johannes Bühler begrüßte alle Gäste. Anschließend gab es an verschiedenen Ständen im Schulhaus die Möglichkeit Dinge zu kaufen, welche von den Klassen hergestellt wurden. Das  Angebot reichte von Kaffee, Punsch und Glühwein über Hotdogs, Kartoffelsuppe, Waffeln und Crepes. Für die meisten Besucher, Schüler und Mitarbeiter stand jedoch eines ganz besonders im Vordergrund: einander begegnen zu können und Zeit für ein gutes Gespräch zu haben.


Im Verlauf des Abends hörte es nicht zu schneien auf. Daher war es im Nachhinein besonders gut zu hören, dass alle wohlbehalten nach Hause gekommen sind.


Ein herzliches Dankeschön gilt allen fleißigen Helfern.

Weihnachtsmarkt

SBBZ für körperliche und motorische Entwicklung