Muskulatur und Spenden locker gemacht:
Massagemarathon für einen guten Zweck

 

Dornstetten. Ein von der Praxis „Zentrum Mensch“ aus Dornstetten angebotener Massagemarathon erfuhr seitens der Bevölkerung rege Beteiligung. Denis Demirovski und sein Team vergaben einen Samstagvormittag lang Massagetermine und spendeten den Erlös an die Dreifürstensteinschule Dornstetten (Stiftung KBF). Ein beachtlicher Betrag von 1500€ wurde schließlich an die Schulleitung des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung aus Dornstetten übergeben.

Schulleiter Johannes Bühler bedankte sich im Namen der gesamten Schulgemeinschaft und übergab zum Dank ein Bewegungsbild der Kunst-AG an das Praxisteam. Für Bühler war ein gemeinsamer Bezug beider Einrichtungen erkennbar: „Der Erhalt und die Erweiterung der Bewegungsfähigkeit sind sowohl für das Praxisteam handlungsleitend als auch zentraler Bildungsauftrag unserer Schule“. Ausdrücklich bedankte er sich bei allen Beteiligten, die mit einer Massagereservierung die Spendenaktion unterstützten. Die stellvertretende Schulleiterin, Miriam Bohn, ergänzte: „Wir haben uns selbst auch eine Massage gebucht und waren begeistert, wie engagiert das Praxisteam an diesem Tag Muskulatur und Geld zugleich locker gemacht hat“.
Vom Erlös der Spende möchte die Schule ein Hilfsmittel zum Mobilitätstraining anschaffen.

Zentrum Mensch

SBBZ für körperliche und motorische Entwicklung