Bewegungsbildung

Körperlichkeit und Bewegung sind in der Entwicklung der Persönlichkeit und in der Aneignung von Bildungsinhalten für unsere SchülerInnen von grundlegender Bedeutung.

Es ist Aufgabe aller unserer Lehrkräfte, im Rahmen ihres jeweiligen Bildungs- und Lehrauftrags und entsprechend ihres beruflichen Profils, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Bewegungsbildung zu unterstützen

Bewegungsbildung vollzieht sich als durchgängiges Prinzip in Unterricht und Schulalltag. Sie wird so gestaltet, dass die SchülerInnen Körpererfahrungen machen und Bewegungskompetenzen, Wahrnehmungsfähigkeit, Eigenaktivität und Selbstständigkeit entwickeln und erweitern können.

Bewegungsbildung.png

Bewegungsbildung

SBBZ für körperliche und motorische Entwicklung