top of page

Messe zum Thema Barrierefreiheit in Dornstetten


Herzliche Einladung zur Gesundheitsmesse Pro Vital in Dornstetten am 24. Februar 2024 in der Stadthalle in Dornstetten (11– 18 Uhr).


Was erwartet Sie bei der Messe? Es wird Messe-Stände von gewerblichen Ausstellern aus dem Reha- und Gesundheitsbereich geben. Diese sind sicherlich auch für ältere Personen interessant. Die Besonderheit der Messe in diesem Jahr ist, dass der Schwerpunkt auf dem Thema Barrierefreiheit liegen wird.


Wie fühlt es sich an im Rollstuhl unterwegs zu sein? Wie fühlt es sich an, mit eingeschränkter Sehfähigkeit unterwegs zu sein? Welche Bedürfnisse haben Familien mit einem Kind im Rollstuhl?


Ein Projektteam Stadtentwicklung „barrierefreies Dornstetten“ hat sich hierfür viele Gedanken gemacht und Ideen überlegt. Auch unsere Schule ist daran beteiligt. Um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr wird es bei gutem Wetter eine kleine Stadterkundung im Rollstuhl für interessierte Personen geben.


Wenn es uns gelingt, die Bevölkerung ein bisschen für das Thema zu sensibilisieren, werden vielleicht Autos nicht mehr so oft auf dem Gehweg geparkt und Mülltonnen nicht mitten auf dem Gehweg abgestellt.


Barrierefreiheit betrifft nicht nur Personen mit Rollstuhl: auch ältere Menschen oder Eltern mit Kinderwagen profitieren von barrierefreier Umgebung.


Barrieren sind nicht nur fehlende Rampen oder fehlende Aufzüge. Barrieren sind auch komplizierte Formulare. Aber auch Unsicherheiten im Umgang mit Menschen mit Behinderung können Barrieren sein! Deshalb versteht sich die Messe auch als Ort der Begegnung, als Forum für Austausch.


Wir freuen uns, Sie bei der Messe zu treffen!

Gesundheitsmesse.png

Gesundheitsmesse

bottom of page