FSJ/BFD-Schulungen

Damit die jungen Menschen kontinuierlich während ihres freiwilligen Dienstes an unserer Schule möglichst gut eingebunden und geschult sind, erhalten sie jeden Mittwoch zwischen 8.30 und 9.00 Uhr eine 30minütige Schulung mit direktem Bezug zu ihren täglichen Aufgaben und mit einem hohen Anteil an Selbsterfahrungsübungen.

Ziel ist es, die Besonderheiten unserer Einrichtung und unseren Bildungsanspruch sowie ein erzieherisches und pädagogisches Grundverständnis zu vermitteln.

Grundidee dafür ist die Überzeugung, dass, wenn die Freiwilligen wissen, wie und wozu sie etwas tun sollen, für sie damit die Arbeit der hauptamtlichen Mitarbeiter nachvollziehbarer und das eigene Handeln reflektierter und erfolgreicher wird, was wiederum die Zufriedenheit über das eigenen Tun wachsen lässt.

31.png

Schulungen

SBBZ für körperliche und motorische Entwicklung