Sommerfest an der Dreifürstensteinschule

Am Samstag, den 25. Mai, fand von 11.00 – 16.00Uhr das Sommerfest an der Dreifürstensteinschule statt.

„Ich fand am besten, dass mein Papa auch da war“, sagte rückblickend ein Schüler aus der Grundstufe.

Auch das Planungsteam freut sich über ein gelungenes Fest:


„Das Planungsteam möchte euch allen für euren Einsatz und Engagement beim Sommerfest danken.
Unsere Schüler, deren Geschwister und andere Kinder hatten Spaß bei den Angeboten. Den Eltern, ehemaligen Mitarbeitern sowie FSJ wurde Zeit für Begegnung und Austausch ermöglicht. Wir sind der Meinung, dass das für ein gelungenes Fest spricht.“

Die Schulleitung schließt sich diesem Dank an:


Dass es leckere Speisen und Getränke  gab, dafür haben mit großem Engagement Eltern und FSJ gesorgt.
Alle Kolleginnen und Kollegen waren im Einsatz, um ein buntes Programm zu zaubern, mit abwechslungsreichen Spiel- und Spaßangeboten, welche spontan und flexibel dem wechselhaften Wetter angepasst wurden: Bastelangebote, „Tattoo-Studio“, Seifenblasenstation, Fahrzeuge-Parcours, Wurfspiele, Wellness, Instrumente-Karussell und nicht zuletzt eine Ausstellung über die Projekttage unterhielten die Gäste und gaben einen Einblick in die Lern- und Handlungsfelder der Schule.

„Dass alles so toll Hand in Hand läuft, macht richtig Spaß“,

stellte eine Kollegin fest.

Aber dass das Fest für die Schulgemeinschaft zu etwas Besonderem wurde, lag nicht zuletzt auch an den zahlreichen ehemaligen FSJ, welche zu Besuch waren.

„Wir kommen immer wieder gerne hier her. Uns ist erst hinterher aufgefallen, wie sehr ihr uns fehlt“, so eine FSJ aus dem vergangenen Jahr.

Auch fürs kommende Jahr gibt es noch freie FSJ-Plätze. Interessierte können sich hier auf der Homepage informieren oder uns gerne anrufen.

Sommerfest2019.png

Sommerfest

Bilder vom Sommerfest

(zum Vergrößern klicken)

SBBZ für körperliche und motorische Entwicklung
7